Kreuzkümmel
a
a
a
a
0
Blog

Cremige-Spinat-Pasta

Blog

Spinat hat Saison! Daher haben wir für euch eine leckere, vegane Pasta kreiert. Cremig und würzig ist es geworden. Als Kontrast zur cremigen Spinat Pasta gibt es ein paar geröstete Walnüsse. Das bringt einfach ein tolles Mundgefühl beim Essen. Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezept, Vegan

Paprika
Cremige-Spinat-Pasta
Cremige-Spinat-Pasta
a
Paprika
Felix
a
Felix

Sößchen

    Für die cremige Spinatsoße werden zunächst die zwei fein gehackten Schalotten in Olivenöl leicht angeschwitzt bis sie fast glasig sind. Dazu kommen zwei feingehackte Knoblauch Zehen. Wenn die Schalotten glasig sind und der Knoblauch weich ist kommt der gut gewaschen frische Spinat hinzu (ca. 100 g). Ein paar mal umrühren und er sollte schon weich geworden sein.

    Gewürzt wird nun mit einem TL Paprika. Anschließend 100 g vegane Creme fraiche unterrühren und die Hitze reduzieren. Wie immer heißt es die Soße wartet auf die Pasta. Daher empfehlen wir euch die Pasta erst zu kochen, wenn Ihr fast mit dem Kochen der Soße fertig seit!

    a
    Caption

    Infos

    J

    20 min

    F

    4 Portionen

    G

    Beginner

    Zutaten

    a
    Penne
    a
    Olivenöl
    a
    Schalotte
    a
    Knoblauch
    a
    Spinat
    a
    Paprika
    a
    Creme Vegan
    a
    Salz
    a
    veganer Hartkäse
    a
    Walnusskerne

    Schritte


    • Olivenöl in Pfanne geben
    • Schalotten und Knoblauch anschwitzen
    • Spinat dazugeben
    • mit Paprika würzen
    • Creme vegan dazugeben und mit Salz abschmecken
    • Gekochte Pasta in die Pfanne zugeben
    • Mit Pastawasser und veganem Hartkäse sämig rühren
    • Walnüsse anrösten
    • Pasta mit veganem Hartkäse und Walnüssen anrichten

    Jetzt wird's cremig!

      Wenn die Soße fast fertig ist, werden 300 g Penne gekocht. Hebt nach dem Kochen, wie eigentlich in jedem Fall, etwas vom Pastawasser auf. Sind die Nudeln kurz vor dem Punkt al dente zu sein, werden sie abgeschüttet. Dann kommen sie sofort zur Soße und mit etwas Pastawasser und dem veganen Hartkäse wird es richtig cremig. Sollte alles zu trocken sein, gebt einfach mehr Pastawasser hinzu. Die Stärke im Wasser hilft zudem alles noch cremiger zu machen. Daher solltet Ihr auch erst jetzt mit Salz und wer mag Pfeffer abschmecken, da das Pastawasser nunmal Salz mit sich bringt.

      Wir empfehlen euch ein paar Walnusskerne anzurösten und die Pasta damit und etwas mehr veganem Hartkäse anzurichten. Guten Appetit. So herrlich schmeckt der Frühling.

      Popeye's liebste Pasta!

      Felix Büchel

      Co-Founder

      Felix ist Mitbegründer von SOS Foods und widmet sich leidenschaftlich sozialen Projekten.

      27

      .

      May

      2022

      Rezept, Vegan